Alternativen zum Schweizer Franken: Norwegische Krone

In den nächsten Wochen wollen wir uns mit verschiedenen Alternativen zum Schweizer Franken beschäftigen.

Wo liegen die Alternativen zum Schweizer Franken (CHF) am Devisenmarkt? In unserer 6-teiligen Serie machen wir auf weitere stabile und werthaltige Volkswirtschaften mit einem geringen Verschuldungsgrad aufmerksam. Diese Volkswirtschaften außerhalb der Euro-Zone mit ihren eigenen Landeswährungen sind Norwegen (Norwegische Krone – NOK), Schweden (Schwedische Krone – SEK), Kanada (Kanadische Dollar – CAD), Australien (Australische Dollar – AUD) sowie Neuseeland (Neuseeländische Dollar – NZD) und Singapur (Singapur-Dollar – SGD).

Um den richten Broker für den Handel mit Devisen zu finden, besuchen Sie auch www.broker-test.de/forex-broker/.