Broker Ordergebühren Index (BOI) steigt

Der Broker Ordergebühren Index, der seit Juli 2000 die Entwicklung der Ordergebühren der Onlinebroker anzeigt, unterliegt in 2016 bisher nur kleinen Schwankungen. Im Vergleich zum Vormonat stieg der Broker-Test Ordergebühren Index durch Änderungen in der Preisstruktur der Postbank von 69,72 auf 70,09 Punkte (so kostet eine Order über 10.000,- Euro Transaktionsvolumen nun 29,95 Euro – statt vorher 19,95 Euro). Damit liegt der Index aber immer noch nah am historischen Tiefststand. Die aktuellen Gebühren für Aktienkäufe über XETRA können Sie im Broker-Test Orderrechner vergleichen.

Über den Broker-Test Ordergebühren Index: 
Der Broker-Test Ordergebühren Index (BOI) stellt die laufende Entwicklung der durchschnittlichen Transaktionskosten für eine Order über XETRA seit Juli 2000 auf einer monatlichen Basis dar.

Ausgangspunkt ist der Juli 2000 mit einem Indexwert von 100. Der BOI beinhaltet die anfallenden Transaktionskosten für 10 verschiedene Ordervolumen bei den in Deutschland relevanten Online Brokern:

Quelle: http://www.broker-test.de/trading-news/broker-test-ordergebuhren-index-boi-steigt-leicht-auf-70-09-punkte-32957/